Samstag, 13. März 2019

um 16:00 Uhr

beginnt das Weinseminar

"Schweizer Weine"

der Rötiberg Kellerei AG

auf der Galerie des

Restaurant „Zum Winzerkeller“ 54341 Fell.


Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um

Vorranmeldung bei

Harald Schmitt, Restaurant "Zum Winzerkeller"



Besuchen Sie auch unseren Wanderweg!




5 km Erlebniswanderung auf dem Rundkurs. Natur, Kunst, Weinbau und Erlebnis verbunden mit einem einmaligen Panorama. Hier trifft man immer auf nette Leute. Sinnesbänke laden zum Verweilen ein und mit ein wenig Glück erhält man einen edlen Tropfen Rebensaft am Felsen, dem steilsten Weinberg im Feller Tal.

Wenn nicht, lohnt sich der Weg trotzdem, denn ein einmaliges Panorama und der größte Korkenzieher der Welt sind schon allein den Aufstieg wert.



Fahrt zum Maacher Waimoart am Freitag 26. April 2019, 17:30 Uhr ab Winzerkeller Fell. Fahrtkosten 25,- € pro Person

Rückfahrt nach Fell um 21:15 Uhr 

Anmeldung bei Harald Schmitt im Winzerkeller oder per E-Mail an kontakt@weinspektakel.de



Feller Pfingstweintage

vom 8. bis 10. Juni 2019 finden wieder die Feller Pfingstweintage statt. Die Winzer empfangen die Gäste in ihren Weingüten um gemeinsam zu feiern und die köstlichen Weine zu probieren. Winzertypische Speisen und die Weine des neuen Jahrgangs 2018 werden serviert.

Musik und Unterhaltung, da lohnt es sich hinzugehen.

 

Feller Markt und Weinfest                                  

vom 13. bis 16. Sptember 2019 gibt es wieder 4 tolle Tage im großen Festzelt in Fell. Hier treffen sich Jung und Alt und viele Gäste aus ganz Deutschland und den Nachbarländern besuchen das große Traditionsfest in dem Wein- und Schieferort Fell. Der Feller Markt gilt als eines der ältesten und größten Marktfeste der Region. Seinen Ursprung hat er in einem mittelalterlichen Vieh- und Bauernmarkt, bei dem die Bauern aus Fell und der Region ihr Vieh und andere landwirtschaftliche Produkte - allem voran auch schon Wein - zum Kauf anboten. Nach und nach siedelten sich dann um diesen Markt herum immer mehr Vergnügungsstände, so daß der Markt immer mehr den Volksfestcharakter annahm und die Besucher diesen Markt auch aus Gründen des Vergnügens und des gemeinsamen feierns aufsuchten. Ein tolles Programm mit Live Musik und ständig wechselnden Programmpunkten erwartet die Besucher auch in diesem Jahr.



Das europäische Weinnetzwerk